Brambles verlängert seine Vereinbarung mit der European Food Banks Federation (FEBA) um weitere drei Jahre

Brambles verlängert seine Vereinbarung mit der European Food Banks Federation (FEBA) um weitere drei Jahre

Logistische Unterstützung, Wissen und Sachleistungen sollen helfen, Hunger und Armut in Europa zu lindern und Mangelernährung und Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen

London, 1. Juni 2022 – Brambles, das globale Unternehmen für Supply-Chain-Lösungen, das unter der Marke CHEP in 60 Ländern tätig ist, wird die European Food Banks Federation (FEBA) und ihr Netzwerk weitere drei Jahre lang unterstützen. Die Partnerschaft zwischen Brambles und dem Verband europäischer Tafeln reicht ins Jahr 2016 zurück: beide Unternehmen setzten sich gemeinsam dafür ein, den Hunger zu lindern und Armut, Mangelernährung und Lebensmittelverschwendung in ganz Europa zu verringern.

Allein im Jahr 2020 sammelte die FEBA 4,5 Millionen Euro, um auf den Ausbruch der COVID-19-Pandemie zu reagieren und dafür zu sorgen, dass die europäischen Tafeln ihre Aktivitäten aufrechterhalten. Insgesamt 860.000 Tonnen Lebensmittel wurden europaweit umverteilt und an 12,8 Millionen Bedürftige, mehr als 48.000 gemeinnützige Organisationen und 335 Tafeln verteilt.

Durch die Verlängerung der dreijährigen Partnerschaft wird Brambles auch in Zukunft seine Supply-Chain-Kenntnisse und Sachleistungen wie Schulungen bereitstellen, sowie ehrenamtliche Beratungen in puncto Sicherheit, Logistik und Lagerverwaltung leisten. Weiterhin wird Brambles die FEBA-Aktivitäten mit Geldspenden unterstützen. Das Unternehmen wird sein Volunteering-Programm fortsetzen, das es Mitarbeitern ermöglicht, sich drei Arbeitstage jährlich für lokale Lebensmittelbanken einzubringen. Das Brambles-Unternehmen CHEP stellt zudem seine Paletten für die Arbeit der Tafeln zur Verfügung. Diese sind für die Effizienz des täglichen Betriebs der Nahrungsmittelverteilung unverzichtbar. In den letzten drei Jahren hat Brambles die Tätigkeiten der FEBA-Mitglieder bei der Umverteilung von schätzungsweise über 300.000 Tonnen Lebensmitteln unterstützt, die auf CHEP-Paletten transportiert wurden.

Angela Frigo, Generalsekretärin der FEBA, erklärt: „Wir möchten Brambles für seinen Einsatz danken, Hunger zu bekämpfen, Lebensmittelverschwendung zu vermeiden und Nachhaltigkeit zu fördern. Durch diese Partnerschaft sehen wir unsere Arbeit gewürdigt. Wir nutzen das Wissen und die Erfahrung des Unternehmens, um die Effizienz und den Erfolg der Lebensmittelbanken in ganz Europa zu steigern. Die Kompetenz von Brambles ist ein wesentlicher Faktor für die Zukunft unserer Organisation.“

„Die Ernährungssicherung und Reduzierung von Lebensmittelverschwendung sind und waren immer Teil unseres Nachhaltigkeitsprogramms“, berichtet David Cuenca, Präsident von CHEP Europe. „Wir engagieren uns gemeinsam mit den Tafeln, bis 2025 Millionen Menschen mit gespendeten Lebensmitteln zu versorgen. Unsere Partnerschaft mit der FEBA ist der Grundstein für dieses Ziel. Wir sind stolz darauf, die gleiche Mission zu teilen, nämlich einen positiven Einfluss auf unseren Planeten und unsere Gesellschaft auszuüben.“

 

Über die European Food Banks Federation (FEBA)

Die 1986 gegründete European Food Banks Federation (FEBA) ist eine Non-Profit-Organisation, die 335 Tafeln und Zweigstellen mit Mitgliedern in 24 Ländern und assoziierten Mitgliedern in fünf Ländern Europas vereint. Die FEBA sammelt überflüssige Lebensmittel, von denen sonst ein Großteil entsorgt würde, und verteilt sie an gemeinnützige Organisationen und soziale Einrichtungen, die sich um Bedürftige kümmern. 2020 haben die FEBA-Lebensmittelbanken mithilfe von 48.126 gemeinnützigen Einrichtungen 860.000 Tonnen Nahrungsmittel an 12,8 Millionen Bedürftige verteilt. 37.016 Mitarbeitende haben dabei professionelle Unterstützung geleistet (85 % von ihnen ehrenamtlich).

Über Brambles Limited (ASX:BXB)

Unter der Marke CHEP trägt Brambles mehr als jedes andere Unternehmen weltweit dazu bei, mehr Waren zu mehr Menschen an mehr Orte zu bewegen. Seine Paletten und Behälter bilden das unsichtbare Rückgrat der globalen Supply Chain.  Die weltweit größten Marken vertrauen auf Brambles, um ihre Produkte effizienter, nachhaltiger und sicherer zu transportieren. Als Pionier der Sharing Economy hat Brambles durch das als „Pooling“ bekannte Modell des Teilens und Wiederverwendens seiner Ladungsträger eines der weltweit nachhaltigsten Logistikunternehmen geschaffen. Brambles hat sich zum Ziel gesetzt, einen positiven Beitrag für den Planeten und die Gesellschaft zu erbringen indem es Pionierarbeit für regenerative Lieferketten leistet. Brambles bedient insbesondere die Branchen für schnelldrehende Konsumgüter (z. B. Trockenwaren, Lebensmittel, Gesundheits- und Körperpflegeprodukte), Frischwaren und Getränke, den Einzelhandel und die allgemeine Fertigungsindustrie. Die Unternehmensgruppe beschäftigt circa 12.000 Mitarbeiter und besitzt rund 345 Millionen Paletten und Behälter, die auf ein Netzwerk aus über 750 Service Centern verteilt sind. Brambles ist in circa 60 Ländern tätig und unterhält seine größten Niederlassungen in Nordamerika und Westeuropa.

Weitere Informationen zu Brambles finden Sie unter www.brambles.com

Pressekontakt

  • For Media Inquiries about CHEP

      CHEP-Ladungsträger suchen

      Zum Herunterladen füllen Sie bitte das Formular aus

      • Pflichtfeld
      • Your entry is not of the correct length
      • Your entry should not contain any URLS
      • Pflichtfeld
      • Your entry is not of the correct length
      • Your entry should not contain any URLS
      • Pflichtfeld
      • Your entry is not of the correct length
      • Your entry should not contain any URLS
      • Pflichtfeld
      • Your entry is not of the correct length
      • Your entry should not contain any URLS
      • Pflichtfeld
      • Pflichtfeld

      By submitting the form I accept CHEP data management according to CHEP privacy policy

      Sollte Ihr Download nicht in Kürze starten, klicken Sie bitte hier

      Sprache auswählen

      Switzerland
      OK

      Ist dies nicht Ihr Land oder Ihre Sprache?

      Land wechseln

      Brambles verlängert seine Vereinbarung mit der European Food Banks Federation (FEBA) um weitere drei Jahre | CHEP