Besser, schneller und smarter um die Welt

Der Export von Waren in weltweite Märkte gestaltet sich mitunter sehr kompliziert. Es gilt Regeln und Vorschriften und eine komplexe Supply Chain-Logistik zu beachten. Wie lassen sich die Anforderungen von Produkten und Ladungsträgern im Werk und am Ziel in Einklang bringen?

Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg durch die globale Supply Chain. Da wir die größte Bandbreite an Ladungsträgern anbieten – von Standard-Holz- und Kunststoffpaletten bis hin zu Behältern und RPCs –, sind wir plattformunabhängig. Wir helfen Ihnen, die Ladungsträger auszuwählen, die Ihrem Bedarf und den Anforderungen Ihres Im- oder Exportlands am besten entsprechen.

Brexit

Ab dem 1. Januar 2021 wird das Vereinigte Königreich ein "Drittland" der EU. Daher wird es eine gesetzliche Anforderung für alle Holzverpackungsmaterialien, die in beide Richtungen zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU transportiert werden, sein, dem Internationalen Standard für phytosanitäre Maßnahmen (ISPM 15) zu entsprechen. Dabei handelt es sich um eine globale Regelung, die die Ausbreitung von Pflanzenkrankheiten und -schädlingen durch Holzverpackungsmaterial verhindern soll, indem vorgeschrieben wird, dass diese hitzebehandelt (HT) und gekennzeichnet sein müssen.

Der Umgang mit der Brexit-Unsicherheit und die Vorbereitung auf die Minderung der damit verbundenen Risiken ist für CHEP eine Hauptpriorität. Wir konzentrieren uns darauf, Lebensmittel und lebenswichtige Güter ohne Verzögerungen zu den Verbrauchern im Vereinigten Königreich und in der EU zu bringen und haben Vorbereitungen getroffen, um sicherzustellen, dass unsere Kunden die erforderlichen Mengen an konformen Ladungsträgern für grenzüberschreitende Warenströme erhalten können.

Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Ship
.

Your export challenges

We know that there are many additional challenges with cross-border flows, especially with white wood exchange: regulatory compliance, greater risk of damage, poor quality return supply, the hidden costs in the exchange process, and the financial and reputational cost of inefficient or disrupted flows.

Export
 

5 ways CHEP can help with your pallet requirements for export

 

  • CHEP makes exporting simpler and easier

    We give you one managed pallet solution throughout the supply chain, taking out much of the complexity of export logistics. Our global network means that we have people in place to help deal with any problems, wherever they might happen. And your life is much easier when you don’t have to deal with exchange issues.

  • More reliable with over 120 million platforms in circulation across Europe

    Our pallets are built to last 10 times longer, and we maintain and repair them so your goods can be safe and secure even on the longest journeys. And with CHEP’s pooling scale you will always have the supply of pallets you need, whatever the demand.

  • No hidden costs

    White Wood may seem cheaper in terms of upfront cost. However, there are many hidden costs that all add up to make it far less cost-effective overall compared to CHEP. Find out more about the power of pooling.

  • Efficient export solution

    Your export solutions need to be as efficient as possible. But different regulations, standards and export pallet dimensions mean that there can be a risk of additional delays and costs if the right pallets aren’t used. Exports to the US and Canada need to be on Mark 55 pallets to avoid repalletization. CHEP pallets are the most accepted worldwide for automated systems and are accepted by logistics firms all over the world.

  • CHEP takes waste out of every part of your export journey

    Our more efficient circular pallet supply chain gives you measurable CO2 emissions savings, to help your sustainability goals. And our more robust reusable pallets significantly reduce white wood landfill waste. Use our Power of Pooling calculator to identify your potential cost and environmental savings.

Export

What is ISPM 15?

ISPM is the International Standard for Phytosanitary Measures. All wood packaging materials (WPM) moving between the EU and other countries must meet ISPM 15 international standards and are subject to official checks on a risk-targeted basis. CHEP has developed the CHEP PLUS PS (phytosanitary) pallet solution for those customers requiring ISPM 15 compliant pallets for export flows

Find out more

Which CHEP pallets are ISPM 15 compliant?

ISPM 15 requires WPM to be heated in accordance with a specific time–temperature schedule that achieves a minimum temperature of 56°C for a minimum duration of 30 continuous minutes throughout the entire profile of the wood.

We have developed the CHEP PLUS PS (phytosanitary) pallet solution for those customers requiring ISPM 15 compliant pallets for export flows.

CHEP ensures that all CHEP PLUS PS pallets have been heat treated in accordance to the regulation and are properly marked using our own IPPC marks.

All CHEP sites that heat treat pallets to fulfill the ISPM 15 requirements have been successfully audited by the UK Forestry Commission or other relevant NPPO to ensure full compliance with the standard.

CHEP can provide you with a quality assured ISPM 15 compliant pallet that meets these new standards and will ensure your export products arrive safely to their final destination.

CHEP PLUS PS ISPM 15 compliant pallets are clearly marked to be easily distinguishable as a CHEP heat treated pallet that meets these new import specifications.

What information does the CHEP PLUS PS (phytosanitary) ISPM 15 Pallet contain

CHEP PLUS PS (phytosanitary) ISPM 15

Konsumgüter

  • Lösungen für den Handel
  • Mit CHEP rund um den Globus exportieren
  • Systemweite Lösungen
  • Herstellungs- und Lagerlösungen
  • Transportlösungen
  • Corporate Social Responsibility (CSR)
  • Lösungen für den Handel

    Verkaufen Sie mehr Produkte mit höheren Margen durch unsere Strategien und Plattformen.

    Über diese Lösung
  • Mit CHEP rund um den Globus exportieren

    Mit einer Präsenz in über 60 Ländern und mehr als 300 Millionen Ladungsträgern sind wir hervorragend aufgestellt, um Ihre Waren über Kontinente hinweg zu transportieren.

    Über diese Lösung
  • Systemweite Lösungen

    Wir bei CHEP bieten unseren Kunden Lösungen, mit denen sie effizienter arbeiten, Abfall reduzieren und ihre Bewegungen vom Lager über Standorte und Handelspartner hinweg

    Über diese Lösung
  • Herstellungs- und Lagerlösungen

    Die Voraussetzung für eine effektivere Struktur und Handhabung von Produktladungen in Ihren Anlagen sind bessere Ladungsträger und Verfahren.

    Über diese Lösung
  • Transportlösungen

    Jeden Tag stellen wir Millionen von CHEP-Ladungsträgern bereit, inklusive Lieferung und Abholung. Zu diesem Zweck betreiben wir ein umfangreiches Logistiknetzwerk.

    Über diese Lösung
  • Corporate Social Responsibility (CSR)

    Immer mehr Unternehmen sehen in ihrer Supply Chain eine Möglichkeit, positive Impulse für Finanzen, Umwelt und Gesellschaft zu setzen.

    Über diese Lösung
    • Warenverräumung im Handel

      Effiziente Betriebsabläufe im Handel gewährleisten eine bessere Warenverfügbarkeit und ein besseres Einkaufserlebnis. Sie brauchen weniger Zeit für das Einrichten der Verkaufsflächen und profitieren von geringeren Arbeitskosten und einem schnelleren Umschlag. Waren werden zügiger bereitgestellt und aufgestockt. Niedrig gelegene Regalflächen lassen sich dank neuartiger Raumnutzung wiederbeleben.

      Details anzeigen
    • Promotions

      Eine maßgeschneiderte Lösung für den Handel unterstützt die Markenpräsenz, und die Kompatibilität im Markt. Augenfällig und attraktiv – anpassbare und absatzfördernde Einheiten für jedes Geschäft und jede Produktkategorie.

      Details anzeigen
      • Lösungen für die erste Meile

        Die erste Meile mit CHEP. Weniger Risiken. Garantierte Qualität. Höchstmögliche Sicherheitsstandards sind für Ihre Produktionslinien unerlässlich. Auf der ersten Meile Ihrer Supply Chain – der Strecke, auf der Rohmaterialien und Zutaten zu den Herstellern transportiert werden – muss das Kontaminationsrisiko so gering wie möglich gehalten werden.

        Details anzeigen
      • Value Chain-Analyse

        We can help you find inefficiencies in your supply chain and fix them by collaborating with you to conduct a Value Chain Analysis, a graphical depiction of your entire supply chain that identifies all product, platform and data flows.

        Details anzeigen
      • Optimierung des Plattform-Mixes

        Für Ihre Produkte finden wir die optimalen Ladungsträger– dazu nutzen wir sowohl das Know-how, das wir uns bei der Arbeit mit weltweiten Supply Chains angeeignet haben, als auch unsere Modellierungskapazitäten.

        Details anzeigen
      • Aufbau der Ladeeinheit

        CHEP vereinfacht den Aufbau von Ladeeinheiten. Unser softwarebasierter Prozess ist maßgeschneidert, effizient und kostengünstig. Möchten Sie neue Verpackungen einführen oder Ladeeinheiten neu konfigurieren, um die Anlieferung im Handel zu optimieren?

        Details anzeigen
      • Optimierung automatisierter Systeme

        CHEP weiß, wie Paletten mit automatisierten Anlagen funktionieren – vielleicht sogar besser als jedes andere Unternehmen. Mit unserer Optimierungslösung für automatisierte Systeme können Sie Ihre Ladungsträger und Ihre gesamte Supply Chain so effizient nutzen wie möglich.

        Details anzeigen
      • Transportpartnerschaften

        Sie profitieren von unseren Transportpartnerschaften und verringern Ihre Leerkilometer, Ihren Kraftstoffverbrauchund unnötige CO2-Emissionen über ihre gesamte Supply Chain, weil wir bei CHEP unser Netzwerk und Daten in den Dienst unserer Kunden stellen.

        Details anzeigen
      • Transportbeschaffung

        CHEP hat umfangreiche Erfahrungen beim Aushandeln von Frachtverträgen und bei der Optimierung des eigenen Transportnetzwerks gesammelt. Aufbauend auf diesen Erfahrungen, Kenntnissen und unserer umfassenden Transportdatenbank helfen wir Ihnen, auch Ihr Netzwerk zu optimieren.

        Details anzeigen
      • Sicherheit durch Kooperation

        Im Team sind wir stärker: Auf der Grundlage Ihrer und unserer Best-Practice-Modelle gehen wir den Ursachen für Sicherheitsprobleme nach und entwickeln einen Verhaltenskodex.

        Details anzeigen
      • Umweltbelastungsanalyse

        Mithilfe einer Umweltbelastungsanalyse ermittelt CHEP Möglichkeiten, wie Sie Abfall reduzieren, effizienter arbeiten, Kosten senken und mehr nachhaltige Materialien verwenden können.

        Details anzeigen
      • Klimaneutrale Plattformen

        CHEPs Programm für klimaneutrale Plattformen zielt auf die maximale Nutzung nachhaltiger Lösungen ab, sodass Ihr Umwelteinfluss noch stärker reduziert wird.

        Details anzeigen

    CHEP-Ladungsträger suchen

    CHEP-Ladungsträger suchen

    Zum Herunterladen füllen Sie bitte das Formular aus

    • Your entry is not of the correct length
    • Your entry should not contain any URLS
    • Pflichtfeld
    • Your entry is not of the correct length
    • Your entry should not contain any URLS
    • Pflichtfeld
    • Your entry is not of the correct length
    • Your entry should not contain any URLS
    • Pflichtfeld
    • Your entry is not of the correct length
    • Your entry should not contain any URLS
    • Pflichtfeld
    Sollte Ihr Download nicht in Kürze starten, klicken Sie bitte hier

    Sprache auswählen

    Switzerland
    OK

    Ist dies nicht Ihr Land oder Ihre Sprache?

    Land wechseln

    Mit CHEP rund um den Globus exportieren | CHEP Schweiz