Website-Datenschutzhinweis

Brambles Limited und seine Tochterunternehmen, einschließlich der unter den CHEP Marken tätigen Unternehmen (zusammen „Brambles“ oder „wir“ oder „unser“ oder „uns“), respektieren Ihr Recht auf Datenschutz und Ihr Recht auf Kontrolle der Verbreitung Ihrer personenbezogenen Daten. Klicken sie bitte hier, um eine Liste unserer Geschäftsstandorte einzusehen.

Diese Erklärung gilt für diese Website und alle mobilen Anwendungen oder anderen Online- und/oder mobilen Anwendungen oder Websites, die von uns betrieben werden bzw. mit uns in Verbindung stehen (zusammen „Website“ genannt). Sie beschreibt auch, i) wie diese Website Daten von Ihnen als Kunde oder als Website-Besucher erhebt, ii) welche Arten von Daten erhoben werden, iii) was wir mit den von Ihnen bereitgestellten Informationen tun können, iv) wer Zugang zu Ihren Informationen haben kann, und v) Ihre Rechte in Bezug auf den Datenschutz.

Durch den Besuch unserer Website und/oder die Nutzung der auf oder über unsere Website angebotenen Dienstleistungen bestätigen Sie, dass Sie die Bedingungen dieser Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Diese Datenschutzerklärung ist Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unserer Website, die Ihre Nutzung unserer Website regeln.

Diese Datenschutzerklärung behandelt folgende Themen:

1. Daten, die wir von Ihnen erheben

2. IP-Adressen und Cookies

3. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen

4. Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

5. Rechtliche Grundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

6. Besondere Bestimmungen für unsere europäischen Nutzer

7. Ihre Datenschutzrechte

8. Datenspeicherung

9. Sicherheit

10. Was Sie noch wissen sollten

11. So erreichen Sie uns

12. Aktualisierungen der Datenschutzerklärung

13. Zusätzliche Datenschutzerklärung für Nutzer in Kalifornien

Bitte beachten Sie, dass die Begriffe personenbezogene Daten und personenbezogene Informationen/Angaben in dieser Datenschutzerklärung austauschbar verwendet und so definiert werden, dass damit Informationen gemeint sind, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezug auf eine Kennung wie einen Namen, eine Identifikations- oder Sozialversicherungsnummer, eine Führerscheinnummer, Standortdaten, eine Online-Identifizierung oder aufgrund eines oder mehrerer Faktoren, die sich auf die physische, physiologische, genetische, psychische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität der natürlichen Person beziehen, oder wie gegebenenfalls weiter durch ein geltendes Datenschutzgesetz spezifiziert.

1. DATEN, DIE WIR VON IHNEN ERHEBEN

Wir können über einen der folgenden Kanäle folgende Daten von Ihnen erheben und verarbeiten:

i.- Aus Website-Kontaktformularen

Wenn Sie die Kontaktfunktion über eines der Website-Kontaktformulare nutzen, kann es sein, dass wir grundlegende Informationen über Sie bzw. Ihr Unternehmen abfragen – wie z. B. Namen, Stellenbezeichnung, geschäftliche E-Mail-Adresse, geschäftliche Postanschrift, geschäftliche Telefon- und Mobiltelefonnummer –, die uns ermöglichen, Ihnen Dienstleistungen und Informationen zukommen zu lassen und unseren Kontakt mit Ihnen so produktiv wie möglich machen.

ii.- Aus weiterer Kommunikation

Um unsere Kundenservice-Kommunikation kontinuierlich zu verbessern, überprüfen wir mitunter E-Mail-Nachrichten zwischen Ihnen und uns auf ihre Effektivität hin. Wir können auch andere Daten von Ihnen erheben, wie zum Beispiel Ihren Vornamen, Ihren Nachnamen oder Familiennamen, Ihre Stellenbezeichnung und Ihre geschäftlichen Kontaktangaben und Meinungen, wenn Sie Kommentare abgeben, an Umfragen teilnehmen, einen Vorfall melden oder Forderungen oder Beschwerden einreichen.

iii.- Aus der Bereitstellung von Dienstleistungen

Wir können Information über Sie erhalten, wenn wir Sie als Kunden anlegen, wenn wir unsere Dienstleistungen erbringen oder wenn wir Vorfälle, Forderungen oder Beschwerden bearbeiten, die Sie eingereicht haben. In solchen Fällen können wir Ihren Vornamen, Ihren Nachnamen oder Familiennamen, Ihre Stellenbezeichnung, Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse erheben, und wenn Sie der alleinige Inhaber sind, Ihre Steueridentifikationsnummer und Rechnungsstellungsinformationen.

Wir können auch Informationen über Sie erheben, wenn wir Sie als Benutzer einer unserer kundenorientierten Website-Anwendungen anlegen (einschließlich Ihres Vornamens, Ihres Nachnamens oder Familiennamens, Ihrer geschäftlichen Kontaktangaben und Anmeldedaten).

iv.- Durch Browsen

Wir können Einzelheiten Ihrer Besuche auf unserer Website erfassen, u. a. Verkehrsdaten, Standortdaten, Weblogs und andere Kommunikationsdaten, unabhängig davon, ob dies für unsere eigenen Zwecke oder anderweitig erforderlich ist, sowie die Ressourcen, auf die Sie zugreifen. Weitere Informationen finden Sie im nächsten Abschnitt „IP-Adressen und Cookies“.

2. IP-ADRESSEN UND COOKIES

2.1. IP-Adressen

Unsere Webserver können den Namen der Domain, die Sie für den Zugang zum Internet verwendet haben, die Website, von der Sie kamen, und die Website, die Sie als nächstes besuchen, erfassen. Diese Daten werden zusammengefasst, um die Anzahl der Besuche auf der Website, die durchschnittliche Verweildauer, die Seitenaufrufe und andere Statistiken über die Besucher dieser Website zu erfassen. Wir können diese aggregierten Daten auch verwenden, um die Leistung der Website zu überwachen und die Nutzung der Website sowohl einfacher als auch bequemer zu gestalten.

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir bestimmte technische und Routing-Daten Ihres Computers, um Ihnen die Nutzung der Website zu erleichtern. So können wir beispielsweise Umgebungsvariablen wie Browsertyp, Betriebssystem und CPU-Geschwindigkeit, sowie die Internetprotokoll-Adresse („IP“) des Internetdienstanbieters, von dem Sie kommen, protokollieren, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Es kann auch sein, dass wir Suchanfragen und -ergebnisse erfassen, um die Genauigkeit und Effizienz unserer Suchmaschine zu optimieren. Ihre IP-Adresse können wir verwenden, um zu verfolgen, wie Sie unsere Seite nutzen. Diese „Clickstream“-Daten werden eventuell mit anderen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, zusammengeführt.

2.2. Über Cookies

Cookies sind Dateien, die häufig eine einmalige Kennung enthalten, und von Webservern an Webbrowser gesendet und dann jedes Mal zurückgeschickt werden, wenn der Browser eine Seite beim Server abruft.

Ein Webserver verwendet Cookies, um einen Nutzer zu identifizieren und seine Bewegungen auf den verschiedenen Seiten einer Website zu verfolgen, und um wiederkehrende Nutzer zu erkennen. Cookies werden entweder von unserer Website platziert (Erstpartei-Cookies) oder von anderen Websites, deren Inhalt auf unserer Website erscheint (Drittpartei-Cookies).

Hierbei handelt es sich entweder um „dauerhafte“ oder um „Sitzungs“-Cookies. Ein dauerhafter oder permanenter Cookie besteht aus einer Textdatei, die von einem Webserver an einen Webbrowser gesendet und im Browser gespeichert wird. Sie bleibt bis zu ihrem voreingestellten Verfallsdatum gültig (sofern der Nutzer sie nicht vorher löscht). Ein Sitzungs-Cookie hingegen erlischt am Ende einer Nutzersitzung beim Schließen des Webbrowsers.

2.3. Wie wir Cookies verwenden

Cookies enthalten keine Informationen, mit denen Sie persönlich identifizierbar sind. Jedoch können wir die Informationen, die wir über Sie speichern, mit denen verknüpfen, die in Cookies erfasst bzw. von Cookies übermittelt werden.

Wir verwenden die Informationen über Sie für die folgenden Zwecke:

  • um Ihren Computer beim Besuch unserer Website zu erkennen
  • um Sie beim Navigieren auf unserer Website zu verfolgen
  • um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern
  • um die Nutzung unserer Website zu analysieren.

Verschiedene Arten von Cookies werden zu verschiedenen Zwecken eingesetzt. Wenn Sie unsere Website nutzen, können wir oder andere Parteien personenbezogene Informationen über Ihre Online-Aktivitäten im Verlauf der Zeit und über verschiedene Websites hinweg erheben.

2.4. Cookies verwalten

Sie können steuern, wie Ihr Browser mit den von unserer Website erhaltenen Cookies umgeht. Sie können wählen, ob Sie alle Cookies ablehnen, ob Sie vor dem Speichern eines Cookies auf Ihrer Festplatte zur Zustimmung aufgefordert werden wollen, oder ob Sie nur Cookies von bestimmten, von Ihnen benannten Websites zustimmen. Angaben zum Löschen oder Steuern von Cookies können Sie unter www.AboutCookies.org nachlesen. Wenn Sie die Zustimmung zum Erhalt von Cookies von uns verweigern, können Sie möglicherweise einige der auf unserer Website verfügbaren Funktionen nicht nutzen.

Cookie-Liste

Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz (Textdatei). Wenn eine Website von einem Nutzer besucht wird, fordert die Website den Browser des Nutzers auf, diesen Datensatz auf seinem Gerät zu speichern, damit sie sich an Informationen über ihn, wie seine Sprachpräferenz oder seine Anmeldedaten, erinnern kann. Diese Cookies werden von uns gesetzt und Erstpartei-Cookies genannt. Für Werbe- und Marketingzwecke verwenden wir auch Drittpartei-Cookies – das sind Cookies von einer anderen Domain als die der Website, die Sie gerade besuchen. Genauer gesagt verwenden wir Cookies und andere Nachverfolgungstechniken für folgende Zwecke:

Absolut notwendige Cookies

Diese Cookies sind notwendig, damit die Website funktioniert und nicht in Ihren Systemen abgeschaltet werden kann. Sie werden normalerweise nur in Reaktion auf von Ihnen durchgeführte Aktionen gesetzt, die sich auf Serviceanfragen beziehen, zum Beispiel die Einstellung Ihrer Datenschutzpräferenzen, die Anmeldung, oder das Ausfüllen von Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er diese Cookies blockiert oder Sie auf diese aufmerksam macht, doch einige Teile der Website werden dann nicht funktionieren. Diese Cookies speichern keine persönlich identifizierbaren Informationen.

Absolut notwendige Cookies

Cookie-Untergruppe

Cookies

Verwendete Cookies

www.chep.com

country OptanonAlertBoxClosed industry OptanonConsent

Erstpartei

Leistungs-Cookies

Diese Cookies erlauben uns, Besuche und Verkehrsquellen zu zählen, um die Leistung unserer Website zu messen und zu verbessern. Sie helfen uns zu wissen, welche Seiten die beliebtesten und die am wenigsten beliebten sind und zu sehen, wie Besucher sich auf der Website bewegen. Alle von diesen Cookies erhobenen Daten werden aggregiert. Wenn Sie diese Cookies nicht erlauben, werden wir nicht wissen, wann Sie unsere Website besucht haben und werden ihre Leistung nicht überwachen können.

Leistungs-Cookies

Cookie-Untergruppe

Cookies

Verwendete Cookies

www.chep.com

_pk_ses* _hjIncludedInPageviewSample _pk_id*

Erstpartei

chep.com

dtPC dtSa _hjFirstSeen _hjTLDTest _gid rxvt dtLatC _hjAbsoluteSessionInProgress _ga

Erstpartei

Google.com

_ga, _gat

Drittpartei

nr-data.net

JSESSIONID

Drittpartei

Funktionale Cookies

Durch diese Cookies kann die Website eine bessere Funktionalität und Personalisierung bieten. Sie können von uns oder von Drittparteianbietern gesetzt werden, deren Dienstleistungen wir zu unseren Seiten hinzugefügt haben. Wenn Sie diese Cookies nicht erlauben, kann es sein, dass diese Dienstleistungen nicht richtig funktionieren.

Funktionale Cookies

Cookie-Untergruppe

Cookies

Verwendete Cookies

www.chep.com

language

Erstpartei

chep.com

rxVisitor

Erstpartei

Targeting-Cookies

Diese Cookies können von unseren Werbepartnern durch unsere Website gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihres Interesses zu erstellen und Ihnen relevante Werbung auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern Ihre IP-Adresse nicht, basieren aber darauf, dass sie nur Ihren Browser und Ihr Internetgerät identifizieren. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden Sie weniger gezielte Werbung erhalten.

Targeting-Cookies

Cookie-Untergruppe

Cookies

Verwendete Cookies

go.chep.com

visitor_id pardot

Erstpartei

www.chep.com

visitor_id#####

Erstpartei

linkedin.com

UserMatchHistory, lang, lidc, li_gc, bcookie, AnalyticsSyncHistory

Drittpartei

www.linkedin.com

bscookie

Drittpartei

ads.linkedin.com

lang

Drittpartei

pi.pardot.com

visitor_id#####, pardot, visitor_id, lpv874101

Drittpartei

pardot.com

visitor_id#####, visitor_id

Drittpartei

3. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NUTZEN

Gegebenenfalls verwenden wir die Daten, die wir über Sie erhalten, um:

  • unsere Website zu betreiben;
  • dafür zu sorgen, dass der Inhalt unserer Website auf die für Sie und Ihren Computer effektivste Weise dargestellt wird;
  • uns mit Ihnen über unsere Produkte, Dienstleistungen, Angebote, Veranstaltungen und Werbeaktionen auszutauschen und Ihnen Produkte und Dienstleistungen anzubieten, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren könnten, z.B. durch E-Mail-Benachrichtigungen und Newsletter;
  • Kunden-Support zu leisten, u. a. auch durch Beantwortung von Informationsanfragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen (z. B. Informationen zur Materialsicherheit oder Fragen zu unseren Serviceleistungen);
  • die Anforderungen unserer vertraglichen Beziehung mit Ihnen zu erfüllen, einschließlich um die von Ihnen angeforderten spezifischen Dienstleistungen für Sie zu erbringen und Vorfälle, Forderungen und Beschwerden zu verwalten;
  • Zugang zu unseren kundenorientierten Website-Lösungen und -Anwendungen zu bieten;
  • Ihnen, nur auf Anfrage, eine Beteiligung an unseren Wohltätigkeitsprogrammen und Gemeindeaktivitäten zu ermöglichen;
  • unser Geschäft zu betreiben, zu bewerten und zu verbessern;
  • Ihr Feedback zu unseren Produkten, Leistungen, Programmen und Internetdiensten einzuholen und diese dann zu verbessern;
  • unsere Marketingkommunikation und -strategien sowie Trends und Statistiken zur Nutzung unserer Internetdienste zu analysieren und zu verbessern;
  • vor Betrug, nicht autorisierten Vorgängen, Forderungen und anderen Verbindlichkeiten zu schützen und diese zu verhindern und mögliche Risiken zu kontrollieren, u. a. durch die Identifizierung potenzieller Hacker und anderer nicht autorisierter Benutzer;
  • Bonitätsprüfungen über Kunden und/oder die Unternehmen von Kunden durchzuführen;
  • die Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen und Branchenstandards sowie unserer Richtlinien zu gewährleisten.

Wir können Daten über Kunden und Website-Besucher zusammenfassen und/oder nicht identifizierbar machen und für alle Zwecke verwenden, einschließlich für die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen und für Verbesserungsmaßnahmen.

4. OFFENLEGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wenn Sie auf unserer Website Informationen zur Verfügung stellen, können wir diese Informationen wie folgt teilen:

Innerhalb von Brambles und seinen Tochterunternehmen. Klicken sie bitte hier,um zu einer Liste unserer Geschäftsstandorte und Kontaktdaten zu gelangen. Mitarbeiter von Brambles erhalten nur Zugriff zu diesen Daten, wenn er für die Erledigung ihrer Aufgaben notwendig ist, und haben sich zu einem vertraulichen Umgang verpflichtet.

Der Austausch Ihrer Daten innerhalb der Brambles Group unterliegt einer konzerninternen Datenübertragungsvereinbarung. Da einige Einheiten der Brambles Group außerhalb der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und des Vereinigten Königreichs (UK) liegen, finden internationale Datenübertragungen nach den Sicherheitsbestimmungen statt, die in Standardvertragsklauseln und/oder Standard-Datenschutzklauseln vorgesehen sind, die von der Europäischen Kommission oder einer vergleichbaren Aufsichtsbehörde verabschiedet oder genehmigt wurden.

  • Um Ihre Anfragen zu bearbeiten, Ihnen verschiedene Funktionen, Dienstleistungen und Materialien zur Verfügung zu stellen, Ihre Anfragen zu beantworten, unsere Vertragsbeziehung zu erfüllen und zu anderen Zwecken, die im Abschnitt „Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden“ dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind, können wir Ihre personenbezogenen Daten oder Nutzungsinformationen an Dritte weitergeben, die in unserem Namen (oder im Namen anderer Unternehmen, mit denen wir Geschäfte machen) Funktionen ausführen, wie z. B. Unternehmen oder Einzelpersonen, die: IT-Dienstleistungen erbringen, unsere Daten hosten, unsere Systeme und Websites hosten oder betreiben, Daten analysieren, Kundendienst bereitstellen, Produktmuster versenden oder Zahlungen verwalten; an Kreditrating-Agenturen, Werbekunden, Sponsoren oder andere Dritte, die an unseren Werbeaktionen teilnehmen oder diese organisieren oder Unterstützung bei Marketing oder Werbung leisten. Im Rahmen unseres Serviceangebotes haben Sie eventuell die Möglichkeit, sich für den Erhalt von Informationen oder Marketingangeboten von Dritten zu entscheiden oder der Weitergabe Ihrer Daten an Dritte anderweitig zuzustimmen. Im Falle Ihrer Zustimmung werden Ihre personenbezogenen Angaben gemäß der Datenschutzerklärung und den Geschäftspraktiken der betreffenden dritten Partei an diese weitergeleitet.
  • Wir können Informationen, die nicht personenbezogen sind, wie aggregierte Benutzerstatistiken, demografische Informationen und Nutzungsdaten, zur Datenanalyse an dritte Parteien weitergeben, um unsere Dienstleistungen und Produkte, unsere Websites und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern .
  • Wir können Ihre personenbezogenen Angaben, Nutzungsdaten und andere Informationen über Sie Parteien offenlegen, die alle oder einen Teil unserer Vermögenswerte erwerben, wie auch an Anwälte und Berater. Wenn wir Ihre Daten an einen Erwerber übermitteln, werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um den Erwerber anzuweisen, Ihre Daten in einer Weise zu verwenden, die dieser Datenschutzerklärung entspricht.
  • Wenn ein Konkursverfahren oder eine Umstrukturierung durch oder gegen uns eingeleitet wird, können Ihre Daten als Unternehmensvermögenswert betrachtet werden, der an Dritte verkauft oder übertragen werden kann.
  • Wir dürfen Daten über Sie an andere weitergeben, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass wir gesetzlich oder durch ein juristisches Verfahren dazu verpflichtet sind, um auf Forderungen zu reagieren, oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Brambles oder anderen zu schützen.

5. RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE ERHEBUNG UND VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten über Sie, wenn wir dafür eine rechtliche Basis haben, einschließlich: i) Erfüllung eines Vertrages (wenn die Verarbeitung notwendig ist, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder zu erfüllen); ii) Ihre Einwilligung (z. B. wenn Sie mit uns über Website-Kontaktformulare kommunizieren); und iii) die Erfüllung eines legitimen Interesses.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke unserer berechtigten Interessen verarbeiten, sofern eine solche Verarbeitung Ihre Rechte und Freiheiten nicht aufhebt. Wenn wir uns auf berechtigte Interessen berufen, haben Sie ein Widerspruchsrecht. Bitte bedenken Sie, dass ein Widerspruch gegen unsere Verarbeitung unsere Fähigkeit beeinträchtigen kann, bestimmte Dienstleistungen zu Ihrem Vorteil zu erbringen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Basis legitimer Interessen, um:

  • Sie, uns und andere vor Sicherheitsrisiken zu schützen;
  • die für uns geltenden Gesetze einzuhalten;
  • die Leistungsfähigkeit unserer Website zu verbessern;
  • unsere Geschäftstätigkeit zu ermöglichen bzw. zu organisieren, z. B. für die Rechnungsstellung und die Wartung der Plattform; und
  • unsere Geschäfts- bzw. Kundenbeziehungen ganz allgemein zu verstehen und zu verbessern.

6. BESONDERE BESTIMMUNGEN FÜR UNSERE NUTZER IN EUROPA UND DEM VEREINIGTEN KÖNIGREICH

Indem Sie uns Informationen und Daten zur Verfügung stellen, nehmen Sie zur Kenntnis und erkennen an, dass wir personenbezogene Daten zu kommerziellen und Marketingzwecken erheben, verwenden und offenlegen können und diese Informationen (im Rahmen der Bedingungen dieser Datenschutzerklärung) innerhalb von Brambles – das kann außerhalb der Gerichtsbarkeit Ihres Wohnortes liegen – zur Verfügung stellen können.

6.1. Kommunikation

Um unsere Kundenservice-Kommunikation kontinuierlich zu verbessern, überprüfen wir mitunter, ob die E-Mail-Kommunikation zwischen Ihnen und uns effektiv ist. Soweit sich diese Kommunikation auf Kundenservice innerhalb der Europäischen Union, des Europäischen Wirtschaftsraums (EU/EWR) oder des Vereinigten Königreichs (UK) bezieht, werden solche Analysen auf der Basis anonymisierter E-Mails durchgeführt. Wir anonymisieren diese E-Mails in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung der EU, der General Data Protection Regulation des Vereinigten Königreichs und der geltenden lokalen Gesetze, bevor wir sie zur Analyse an einen Verarbeiter/Dienstleister außerhalb der EU / des EWR oder des UK weiterleiten. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass die Daten nach der Übermittlung erneut identifiziert werden, wird die Sicherheit Ihrer Daten durch angemessene Schutzmaßnahmen gewährleistet, einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, durch Standardvertragsklauseln nach dem Beschluss 2021/914 der Europäischen Komission , wie im Amtsblatt EU 2021 L 199/31 veröffentlicht (und auch online verfügbar, wenn Sie hier klicken, oder über URL https://eur-lex.europa.eu/eli/dec_impl/2021/914/oj ), oder die Standardvertragsklauseln für die internationale Datenübermittlung („Modellklauseln“), die von den Behörden den Vereinigten Königreichs genehmigt wurden.

6.2. Wo wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten möglicherweise außerhalb der EU / des EWR und außerhalb des Vereinigten Königreichs sowie in eine Datenbank und auf Server in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern übertragen und gespeichert werden, in denen die Datenschutzgesetze möglicherweise nicht so umfassend sind wie in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz oder dessen Staatsangehörigkeit Sie haben. Solche Übertragungen erfolgen nur dann, wenn geeignete Schutzmaßnahmen, einschließlich, ohne hierauf beschränkt zu sein, Modellklauseln, vorhanden sind.

6.3. Aufsichtsbehörden in Europa und dem Vereinigten Königreich

Sie haben das Recht, bei einer europäischen Datenschutz- oder Aufsichtsbehörde eine Beschwerde über die Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns einzureichen. Näheres erfahren Sie bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde (Kontaktinformationen zu EU-Datenschutzbehörden finden Sie unter http://ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm und für die Datenschutzbehörde des Vereinigten Königreichs unter https://ico.org.uk/ ).

7. IHRE DATENSCHUTZRECHTE

Je nach geltenden Datenschutzvorschriften können Sie: (i) Informationen über und Zugang zu den personenbezogenen Daten verlangen, die wir über Sie haben (Recht auf Auskunft); (ii) verlangen, dass falsche personenbezogene Daten, die wir haben, berichtigt werden (Recht auf Berichtigung); (iii) bestimmten Arten der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen widersprechen, die wir durchführen (einschließlich das Recht, Direktmarketing abzuwählen) (Widerspruchsrecht); (iv) verlangen, dass wir die personenbezogenen Informationen, die wir von Ihnen haben, löschen (Recht auf Löschung oder Recht auf Vergessenwerden); (v) verlangen, dass wir unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen unter bestimmten Umständen beschränken, z. B. wenn Sie die Richtigkeit dieser personenbezogenen Informationen anfechten (Recht auf Beschränkung der Verarbeitung); (v) eine Kopie Ihrer personenbezogenen Informationen in einem maschinenlesbaren, allgemein gebräuchlichen Format beantragen (oder beantragen, dass wir Ihre personenbezogenen Informationen in einem solchen Format an einen externen Dienstanbieter übermitteln) (Recht auf Datenübertragbarkeit); (vii) verlangen, dass Sie keiner automatisierten Entscheidung und keinem Profiling unterliegen; und/oder (viii) jederzeit Ihre Einwilligung zurückziehen, wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten.

Während einige dieser Rechte von Ihnen direkt über diese Website ausgeübt werden können, müssen viele dieser Rechte, wie z. B. ein Antrag auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, an uns übermittelt werden. Sie können jedes dieser geltenden Rechte durch Einsenden einer E-Mail an privacy@brambles.com ausüben, oder indem Sie hier klicken und das Aufnahmeformular für Datenschutzrechte ausfüllen.

Wir werden solche Anfragen prüfen und uns bei Ihnen melden. Sollten wir eine Zugangsanfrage verwehren, so werden wir Ihnen die Gründe hierfür mitteilen. Wir dürfen Ihnen im Rahmen der gesetzlichen Zulässigkeit eine geringe Gebühr berechnen und einen Nachweis Ihrer Identität verlangen, bevor wir Ihnen eine Kopie mit Ihren Daten zur Verfügung stellen.

8. DATENSPEICHERUNG

Wir speichern die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten nicht länger als notwendig, es sei denn, wir haben einen aktuellen legitimen Geschäftsbedarf dafür (z. B. um die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen oder um eine geltende gesetzliche Bestimmung zu erfüllen). Ihre personenbezogenen Daten werden in jedem Fall in Übereinstimmung mit der Globalen Richtlinie zur Aufbewahrung von Unterlagen von Brambles für den vorgesehenen Zeitraum gespeichert.

9. SICHERHEIT

Wir treffen administrative, technische und physische Sicherheitsvorkehrungen, um den Verlust, Missbrauch oder unbefugten Zugriff sowie die Veröffentlichung, Änderung oder Zerstörung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern. Elektronisch übermittelte oder gespeicherte Daten sind jedoch niemals vollkommen sicher. Wir können die Sicherheit der Daten, die Sie uns übermitteln oder die wir uns beschaffen, weder garantieren noch gewährleisten. Dementsprechend erfolgt die Nutzung unserer Website durch Sie auf eigenes Risiko.

Sollte es trotz all unserer Bemühungen zu einer Datenpanne kommen, werden wir alles nach vernünftigem Ermessen Mögliche tun, um den Schaden zu begrenzen. Im Falle einer Datenpanne werden wir Sie den Umständen entsprechend über Abhilfemaßnahmen informieren, um weiteren Schaden zu verhindern.

10. WAS SIE NOCH WISSEN SOLLTEN

10.1. Nutzergenerierte Inhalte

Über einige unserer Dienstleistungen und Social-Networking-Funktionen können Sie Ihre eigenen Inhalte zur Veröffentlichung einreichen. Auf diese Weise gepostete Informationen werden zu öffentlichen Informationen und unterliegen nicht der Datenschutzerklärung dieser Website. Wir haben keine Kontrolle darüber, wie andere diese öffentlich geposteten Informationen verwenden.

Informationen, Kommunikationen und Material jeder Art, die Sie auf unserer Website (einschließlich, ohne hierauf beschränkt zu sein, Brambles-Webseiten, die auf einer Plattform der sozialen Medien oder einer Website wie Facebook oder Twitter eingebunden sind) per E-Mail, Posting, Messaging, durch Hochladen, Herunterladen oder auf andere Weise (zusammen als „Einreichung“ bezeichnet) veröffentlichen oder einreichen, unterliegen Ihrem eigenen Risiko und erfolgen ohne jede Erwartung an einen Datenschutz. Wir können die Handlungen anderer Nutzer einer Social-Media-Plattform oder -Website nicht kontrollieren und sind daher nicht verantwortlich für die auf solchen Websites und Plattformen enthaltenen Inhalte und Beiträge.

10.2. Datenschutzpraktiken Dritter

Über einige unserer Dienstleistungen und Social-Networking-Funktionen können Sie Ihre eigenen Inhalte zur Veröffentlichung einreichen. So enthält unsere Website zum Beispiel die Symbole von Twitter und LinkedIn. Wenn Sie auf die Symbole dieser dritten Parteien klicken, öffnet sich ein neues Fenster zu der Website des jeweiligen Unternehmens. Auf diese Weise gepostete Informationen werden zu öffentlichen Informationen und unterliegen nicht der Datenschutzerklärung dieser Website. Wir haben keine Kontrolle darüber, wie andere diese öffentlich geposteten Informationen verwenden.

Informationen, Kommunikationen und Material jeder Art, die Sie auf unserer Website (einschließlich, ohne hierauf beschränkt zu sein, Brambles-Webseiten, die auf einer Plattform der sozialen Medien oder einer Website wie Facebook oder Twitter eingebunden sind) per E-Mail, Posting, Messaging, durch Hochladen, Herunterladen oder auf andere Weise (zusammen als „Einreichung“ bezeichnet) veröffentlichen oder einreichen, unterliegen Ihrem eigenen Risiko und können keine Erwartung an einen Datenschutz nach sich ziehen. Wir können die Handlungen anderer Nutzer einer Social-Media-Plattform oder -Website nicht kontrollieren und sind daher nicht verantwortlich für die auf solchen Websites und Plattformen enthaltenen Inhalte und Beiträge.

10.3. Kinder

Unsere Serviceleistungen richten sich im Allgemeinen nicht an Kinder unter 16 Jahren. Wissentlich erheben wir keine personenbezogenen Daten von Personen unter 16 Jahren ohne elterliche Zustimmung. Sollte Ihnen bekannt werden, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren ohne elterliche Zustimmung erhoben haben, kontaktieren Sie uns bitte wie unten angegeben, damit wir entsprechende Maßnahmen ergreifen können.

10.4. Kommunikation

Abhängig von Ihren Marketingpräferenzen, die zu dem Zeitpunkt erhoben wurden, als Sie weitere Informationen auf unserer Website beantragt haben, können wir Ihnen per Post, Telefon, E-Mail oder auf anderem Wege Marketinginformationen über Güter und Serviceleistungen zukommen lassen, die für Sie von Interesse sein können. Sie haben das Recht, über „auswählen“ und „abwählen“ zu entscheiden, ob Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Nutzungen zu diesen Zwecken verwendet werden dürfen oder nicht. Dafür modifizieren Sie Ihre Präferenzen über den Link „abmelden“, der in unseren Marketing-E-Mails enthalten ist, oder befolgen den Prozess, der im Abschnitt „Ihre Datenschutzrechte“ angegeben ist.

11. SO ERREICHEN SIE UNS

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Bedenken zur vorliegenden Datenschutzerklärung haben oder wenn Sie möchten, dass wir Informationen über Sie oder Ihre Präferenzen aktualisieren, wenden Sie sich bitte unter privacy@brambles.com an unser Datenschutzteam.

12. AKTUALISIERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Änderungen zu dieser Datenschutzerklärung werden mindestens 30 Tage vor Inkrafttreten der Änderungen bekanntgegeben. Das Datum unten gibt an, wann die vorliegende Datenschutzerklärung zuletzt geändert wurde.

Diese Richtlinie wurde zuletzt am 8. März 2022 geändert und tritt am 1. April 2022 in Kraft.

Zusätzliche Datenschutzerklärung für Nutzer in Kalifornien

Datum des Inkrafttretens: 1. April 2022

Diese zusätzliche Datenschutzerklärung für Nutzer in Kalifornien („Erklärung für Kalifornien“) wird abgegeben, um Sie darüber zu informieren, wie wir personenbezogene Daten von kalifornischen Verbrauchern verarbeiten können. Diese Erklärung für Kalifornien ergänzt unsere anderen Datenschutzrichtlinien und Erklärungen, einschließlich unserer Hauptdatenschutzerklärung. Im Falle eines Konflikts zwischen einer anderen Richtlinie, Aussage oder Erklärung und dieser Erklärung für Kalifornien, hat diese Erklärung für Kalifornien für Verbraucher in Kalifornien und ihre Rechte Vorrang.

1. DATEN, DIE WIR VON NUTZERN MIT WOHNSITZ IN KALIFORNIEN ERHEBEN KÖNNEN

Die spezifischen Teile personenbezogener Informationen, die Brambles erhebt, nutzt und teilt, hängen von den Dienstleistungen ab, die Sie auf unserer Website nutzen. Wir können die folgenden Kategorien von personenbezogenen Angaben erheben:

  • Kontaktangaben (wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, eindeutige Personenkennzeichen, Online-Kennung und Internetprotokoll-Adresse).
  • Persönliche Kennzeichen (wie Name, Unterschrift, Adresse, Telefonnummer, Führerscheinnummer oder Ausweiskartennummer des Staates, Nummer der Versicherungspolice, (Aus-)Bildung, Beschäftigungsverhältnis, Beschäftigungshistorie, Bankkontonummer, Kreditkartennummer, Debitkartennummer oder andere finanzielle Angaben).
  • Beschäftigungsinformationen (wie derzeitige oder vergangene Beschäftigung oder Leistungsbewertungen, Disziplinarmaßnahmen, berufliche Mitgliedschaften, Mitarbeiterreferenzprüfungen und Gewerkschaftsmitgliedschaft).
  • Wirtschaftliche Informationen (wie Datensätze über persönliches Eigentum, Produkte oder Dienstleistungen, die gekauft, erworben oder in Betracht gezogen wurden, oder andere Informationen zu Kauf- oder Verbrauchshistorien oder -neigungen).
  • Geoortungsdaten (wie physischer Standort oder Bewegungen).
  • Daten über Internet- oder andere elektronische Netzwerkaktivitäten (wie Surfhistorie, IP-Adresse, Gerätetyp, Betriebssystem und Dauer der Nutzersitzung).
  • Rückschlüsse aus den oben genannten Kategorien persönlicher Daten, die Ihre Vorlieben, Eigenschaften, Verhaltensweisen, Einstellungen und Fähigkeiten widerspiegeln.

Neben den oben genannten Kategorien können Sie sich dafür entscheiden, uns zusätzliche Informationen zu geben, wenn Sie ein Formular ausfüllen, Kommentare abgeben oder auf andere Weise mit uns interagieren.

2. QUELLEN PERSONENBEZOGENER DATEN UND WIE WIR SIE NUTZEN

Wir erheben Daten aus verschiedenen Quellen. Nachfolgend sind Kategorien von Quellen aufgeführt, aus denen Informationen erhoben werden:

  • Direkt von Ihnen und anderen Nutzern durch Ihre Interaktionen mit unseren Dienstleistungen und deren Nutzung;
  • Durch unsere Website, einschließlich der Online-Formulare;
  • Durch automatisierte Technologien und Online-Browser-Tools, einschließlich der Verwendung von Cookies, Pixel-Tags und anderer Technologien; und
  • Von Drittanbietern oder Geschäftspartnern, einschließlich Werbenetzwerke und Anbieter von Datenanalysen.

Wir können erhobene personenbezogene Daten, die unter Absatz 1. „Daten, die wir von Nutzern mit Wohnsitz in Kalifornien erheben können“ aufgeführt sind, aus jeder der Quellen erheben, die in Absatz 2. „Quellen personenbezogener Daten und wie wir sie nutzen“ dieser Erklärung für Kalifornien aufgeführt sind, für unsere internen Geschäftszwecke nutzen, wie Datenanalysen, Audits, Entwicklung neuer Produkte, Verbesserung unserer Websites und Anwendungen, Verbesserung unserer Dienstleistungen, Identifizierung von Nutzungstrends und Bestimmung der Effektivität unserer Werbekampagnen.

3. OFFENLEGUNG UND VERKAUF VON INFORMATIONEN

Wir geben personenbezogene Angaben an unsere Dienstleister, andere Anbieter (einschließlich solcher, die interessenbasierte und andere Werbung und Marketing ermöglichen), Tochterunternehmen und Dritte weiter. Im Allgemeinen legen wir folgende Kategorien personenbezogener Daten für einen geschäftlichen Zweck offen:

  • Kennungen
  • Persönliche Aufzeichnungen wie im Cal. Civ. Code § 1798.80(e) beschrieben
  • Wirtschaftliche Informationen
  • Daten über Internet- oder andere elektronische Netzwerkaktivitäten
  • Geoortungsdaten
  • Rückschlüsse

Obwohl wir personenbezogene Daten nicht im Austausch gegen Geld verkaufen, können einige der Wege, auf denen wir personenbezogene Daten für Werbe- und Marketingzwecke weitergeben, nach kalifornischem Gesetz als „Verkäufe“ betrachtet werden. Die Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir verkaufen, sind:

  • Kennungen
  • Wirtschaftliche Informationen
  • Daten über Internet- oder andere elektronische Netzwerkaktivitäten
  • Geoortungsdaten

Zu den Kategorien von Personen, denen wir diese personenbezogenen Daten offenlegen, gehören Tochtergesellschaften und verwandte Unternehmen, Dienstleister, professionelle Berater und externe Prüfer. Weitere Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten teilen, finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

4. KALIFORNISCHE DATENSCHUTZRECHTE

4.1 Ihre Rechte

Sie haben das Recht: (i) die Kategorien und/oder spezifischen Teile personenbezogener Daten zu kennen, die von Ihnen erhoben werden, einschließlich ob Ihre personenbezogenen Daten verkauft oder offengelegt werden und für welchen Zweck, und an wen Ihre personenbezogenen Daten in den letzten zwölf Monaten weitergegeben wurden; (ii) die Löschung personenbezogener Daten zu beantragen, wenn es gesetzlich erlaubt ist; (iii) eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir von Ihnen haben; (iv) den Verkauf von personenbezogenen Daten abzuwählen; und (v) auf Nicht-Diskriminierung aufgrund der Ausübung der Datenschutzrechte eines Verbrauchers.

4.2 Ausübung Ihrer Rechte

Sie können jedes dieser in der Erklärung für Kalifornien beschriebenen Rechte durch Einsenden einer E-Mail an privacy@brambles.com ausüben, oder indem Sie hier klicken und das Aufnahmeformular für Datenschutzrechte ausfüllen oder +1-855-409-0019 anrufen. Wir antworten umgehend auf alle entsprechenden Anfragen.

Wir überprüfen Ihre Identität in Verbindung mit Anfragen, die Sie einreichen, um sicherzustellen, dass wir die Informationen, über die wir verfügen, den Personen geben, zu denen sie gehören, und erlauben nur den Personen oder ihren autorisierten Vertretern, Rechte in Bezug auf diese Informationen auszuüben. Wenn Sie ein autorisierter Vertreter sind und im Namen eines Verbrauchers einen Antrag stellen, können wir zusätzliche Informationen benötigen und verlangen, um zu überprüfen, ob Sie autorisiert sind, den Antrag zu stellen.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihren Antrag abzulehnen, wenn wir Ihre Identität nicht überprüfen können. Wenn wir Ihren Antrag ganz oder teilweise ablehnen, werden wir Sie über die Ablehnung informieren und eine Erklärung für unser Handeln und den Grund / die Gründe für die Ablehnung geben.

Wir werden Ihren Zugang zu unseren Serviceleistungen nicht aufgrund von Entscheidungen und Anfragen einschränken oder ablehnen, die Sie in Verbindung mit Ihren personenbezogenen Daten machen.

5. KALIFORNIENS „SHINE THE LIGHT“-GESETZ

Wenn Sie in Kalifornien wohnen, haben Sie einmal pro Jahr ein Anrecht darauf, kostenlos Informationen darüber zu verlangen, ob wir bestimmte Kategorien von personenbezogenen Daten im vorhergehenden Jahr gegebenenfalls Dritten für ihre Direktmarketingzwecke offengelegt haben. Sie können Ihr Recht unter dem kalifornischen „Shine the Light“-Gesetz ausüben, indem Sie uns wie im Abschnitt „So erreichen Sie uns“ der Erklärung für Kalifornien ausgeführt kontaktieren.

6. EINWOHNERINNEN UND EINWOHNER VON KALIFORNIEN UND DO-NOT-TRACK-VERÖFFENTLICHUNG

Da noch kein Konsens darüber besteht, wie Unternehmen mit browserbasierten oder anderen Do-Not-Track-Mechanismen („DNT“) umgehen sollten, reagiert unsere Website nicht auf browserbasierte DNT-Signale.

7. SO ERREICHEN SIE UNS

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Bedenken zur vorliegenden Datenschutzerklärung haben oder wenn Sie möchten, dass wir Informationen über Sie oder Ihre Präferenzen aktualisieren, wenden Sie sich bitte unter privacy@brambles.com an unser Datenschutzteam.

CHEP-Ladungsträger suchen

Zum Herunterladen füllen Sie bitte das Formular aus

  • Pflichtfeld
  • Your entry is not of the correct length
  • Your entry should not contain any URLS
  • Pflichtfeld
  • Your entry is not of the correct length
  • Your entry should not contain any URLS
  • Pflichtfeld
  • Your entry is not of the correct length
  • Your entry should not contain any URLS
  • Pflichtfeld
  • Your entry is not of the correct length
  • Your entry should not contain any URLS
  • Pflichtfeld
  • Pflichtfeld

By submitting the form I accept CHEP data management according to CHEP privacy policy

Sollte Ihr Download nicht in Kürze starten, klicken Sie bitte hier

Sprache auswählen

Switzerland
OK

Ist dies nicht Ihr Land oder Ihre Sprache?

Land wechseln

Website-Datenschutzhinweis | CHEP