EPAL/UIC Konflikt – Preise für EPAL Europaletten steigen

Download PDF

Zukunft im weißen Tauschpool

Wie von uns vermutet und auch von im Ergebnis der Umfrage bestätigt, sehen wir einen Anstieg der Holzpreise für Paletten um 2,2% zum Vorquartal. Zum Vorjahr ist der Preis sogar um 6,1% gestiegen. Zur Zeit sehen wir die höchsten Preise seit 12 Jahren.

In der Zeit von Juni bis August 2017 haben wir Teilnehmer aus Industrie, Handel und Logistik zu Auswirkungen der Aufkündigung der Tauschbarkeit zwischen EPAL und UIC befragt. Das Ergebnis dieser Umfrage liegt nun zum download für Sie bereit. 

Find CHEP platforms

Please enter your details below

  • Your entry is not of the correct length
  • Your entry should not contain any URLS
  • This field is required
  • Your entry is not of the correct length
  • Your entry should not contain any URLS
  • This field is required
  • Your entry is not of the correct length
  • Your entry should not contain any URLS
  • This field is required
  • Your entry is not of the correct length
  • Your entry should not contain any URLS
  • This field is required
If your download doesn't start shortly please click here

Select language

Switzerland
Done

Not your country or language?

Change country

EPAL/UIC Konflikt – Preise für EPAL Europaletten steigen | CHEP Switzerland