CHEP Promotion Analytics: Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

CHEP Deutschland untersucht in Partnerschaft mit BXB Digital, einem Geschäftsbereich der Brambles Group, digitale Lösungen, mit denen die betrieblichen Effizienzen für CHEP Deutschland, und wiederum für unsere Kunden verbessert werden können. CHEP Deutschland bietet globale Supply-Chain-Lösungen an, einschließlich das Mieten CHEP-eigener Pooling-Paletten und -Behälter (CHEP Deutschland Paletten und Behälter), damit unsere Kunden Produktladungen effizient durch jeden Abschnitt der Supply Chain bewegen können.

Im Rahmen der Evaluierung, die CHEP Deutschland von digitalen Lösungen vornimmt, stattet das Unternehmen einige seiner Paletten und Behälter mit sensorfähigen Geräten aus, die Informationen erfassen werden, wie zum Beispiel den Ort und den Zustand der Paletten und Behälter von CHEP Deutschland, wenn diese durch die Supply Chain bewegt werden.

Diese Informationen werden potenziell dabei helfen, CHEP Deutschland und wiederum auch seinen Kunden mehr Erkenntnisse über Paletten- und Behälterbewegungen zu verschaffen. Mit dieser Technik soll CHEP Deutschland hauptsächlich ermöglicht werden, die Paletten und Behälter von CHEP Deutschland ausfindig zu machen, diese Ladungsträger abzuholen und seinen Kunden mehr Transparenz über die Supply Chain zu geben, sowie weniger manuelle Meldungen über Bewegungen der Paletten und Behälter von CHEP Deutschland notwendig zu machen.

Worum geht es bei CHEP Promotion Analytics?

Um unseren Kunden mehr Effizienz bei der Durchführung ihrer Werbeaktionen bieten zu können, hat CHEP Deutschland einen neuen Service entwickelt: CHEP Promotion Analytics. Der Service basiert auf einem Long-Life/Low-Cost-Tracker, der von der Deutschen Telekom als unserem technischen Partner entwickelt und geliefert wurde.

Er wird in die Viertelpalette Q+ von CHEP integriert. Das Tracking Device zeichnet die Palettenbewegungen und Prozesse entlang der gesamten Supply Chain auf. Vom Empfang der Waren durch den Spediteur bis zu ihrer Platzierung im Geschäft kann immer automatisch nachverfolgt werden, wo sich die Palette befindet.

Wie funktionieren diese Tracking Devices?

Die Deutsche Telekom (der Auftragsverarbeiter) erhebt durch diese Tracking Devices Informationen für CHEP Deutschland (den Datenverantwortlichen). Diese Tracking Devices helfen, den Standort der Paletten zu verfolgen, während sie in Bewegung sind, sowie einen möglichen Stoß oder eine Temperaturänderung der Paletten.

Darüber hinaus liefern die Tracking Geräte, sobald die Paletten am Standort der Einzelhändler ankommen (z. B. Supermärkte, Geschäfte usw.) auch Informationen, mit denen bestimmt werden kann, ob sie im Lager oder auf der Verkaufsfläche platziert sind. Das hilft unseren Kunden, weitere Erkenntnisse in Bezug auf ihre Werbeaktionen zu gewinnen, da sie nachverfolgen können, wo diese platziert werden, wie lange sie dort platziert sind und letztendlich datengestützte Entscheidungen zu treffen . 

Welche personenbezogenen Daten werden bei diesem Prozess erhoben?

Beim Tracking des Palettenstandortes, während die Palette in Bewegung ist, erkennt das Tracking Device die Wi-Fi-Signale, die von in der Nähe der Palette befindlichen Smartphones gesendet werdenund erhebt deren MAC-Adressen (d. h. die eindeutige Kennung der Smartphones). Diese Information wird zusammen mit der Signalstärke und dem Kanaltyp an die Deutsche Telekom gesendet und vollständig vom Tracking Device entfernt.

Sofort nach Empfang dieser Daten verwandelt die Deutsche Telekom die Informationen in geografische Koordinaten und anonymisiert die MAC-Adressen, indem sie ihre letzten 4 Stellen löscht. Auf diese Art behält die Deutsche Telekom die ursprünglichen MAC-Adressen nicht und speichert sie auch nicht auf andere Weise. Es werden nur aggregierte Daten gespeichert.

Beim Tracking der Palettenplatzierung beim Einzelhändler erfasst das Tracking Device die Wi-Fi-Signale, die von den Smartphones gesendet werden, um zu zählen, wie viele verschiedene MAC-Adressen (d. h. eindeutige Kennungen von Smartphones) um die Palette herum gefunden werden. Das Tracking Device übersetzt diese Informationen in statistische Daten, die an die Deutsche Telekom gesendet werden. Sobald die Informationen vom Gerät an die Deutsche Telekom gesendet wurden, werden die MAC-Adressen vollständig vom Gerät entfernt. 

In beiden Fällen teilt die Deutsche Telekom CHEP Deutschland nur statistische Informationen mit, die von CHEP Deutschland für den geschäftlichen Zweck verwendet werden, seine eigenen, gepoolten Ladungsträger ausfindig zu machen und potenziell seinen Kunden spezifische Statistiken liefern zu können, damit sie mehr Transparenz über ihre Werbeaktionen entlang der Supply Chain erhalten und nachverfolgen können, wie erfolgreich sie sind. Es werden keine personenbezogenen Daten an CHEP Deutschland weitergegeben.

In diesem Kontext werden in Anwendung der gesetzlichen Grundlage des Artikels 6.1.f) der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) personenbezogene Daten (MAC-Adressen) für den Zweck verarbeitet, das gesetzmäßige Geschäftsinteresse von CHEP Deutschland zu erfüllen; das heißt, sein Eigentum sicherzustellen und seinen Kunden zusätzliche Services zu liefern. Alles in allem heben die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen dieses rechtmäßige Interesse nicht auf, da alle identifizierbaren Daten sofort anonymisiert und die ursprünglichen Daten gelöscht werden. Darüber hinaus bezieht sich der Zweck der Verarbeitung nur auf das Tracking der Paletten. 

Die von der Deutschen Telekom für CHEP Deutschland erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nicht außerhalb von Deutschland übertragen. Darüber hinaus werden die Daten zu keinem Zeitpunkt auf persönlicher Ebene analysiert, für die Nachverfolgung von Personen verwendet oder auf andere Weise deanonymisiert. Das wird durch technische und organisatorische Maßnahmen gewährleistet.

Weitere Informationen in Bezug auf den Datenschutz

Alle Informationen, die bei diesem Prozess erhoben und generiert werden und vertrauliche geschäftliche Informationen umfassen, werden:

  1. sicher und vertraulich gespeichert;
  2. intern mit den relevanten Interessenvertretern innerhalb der Brambles Group und extern mit den Kunden geteilt, die den CHEP Promotion Analytics Service erhalten;
  3. gemäß der Brambles-Datenschutzrichtlinie und den geltenden Datenschutzgesetzen und -vorschriften verarbeitet, soweit personenbezogene Daten involviert sein könnten; und
  4. wie für die Erfüllung der rechtmäßigen Geschäftsinteressen von CHEP Deutschland notwendig aufbewahrt. Danach werden sie aufbewahrt, um den geltenden rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen und/oder der Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, wie in der Aufbewahrungsrichtlinie für Unterlagen und Aufzeichnungen von Brambles vorgesehen.  Sobald die Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist, werden die Daten auf eine Weise vernichtet, die der Datenklassifizierungs- und Datenverarbeitungsrichtlinie von Brambles entspricht.

Wie oben erläutert, werden die erhobenen Daten zum frühestmöglichen Zeitpunkt anonymisiert. Im Allgemeinen unterliegen Daten, die auf eine solche Art und Weise anonymisiert wurden, dass die betroffenen Personen nicht mehr identifizierbar sind, nicht länger der DSGVO. 

Im Falle von identifizierbaren personenbezogenen Daten können betroffene Personen ihre in den Artikeln 15 bis 22 der EU-Datenschutz-Grundverordnung festgehaltenen Datenschutzrechte geltend machen, indem Sie eine E-Mail an privacy@brambles.com senden oder bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einreichen. Für weitere Informationen in Bezug auf den Datenschutz können Sie hier die Datenschutzrichtlinie von Brambles einsehen oder eine E-Mail an privacy@brambles.com senden.

Weitere Informationen

Wenn Sie weitere Informationen über Tracking-Projekte von CHEP wünschen, klicken Sie bitte hier.

CHEP-Ladungsträger suchen

Zum Herunterladen füllen Sie bitte das Formular aus

  • Your entry is not of the correct length
  • Your entry should not contain any URLS
  • Pflichtfeld
  • Your entry is not of the correct length
  • Your entry should not contain any URLS
  • Pflichtfeld
  • Your entry is not of the correct length
  • Your entry should not contain any URLS
  • Pflichtfeld
  • Your entry is not of the correct length
  • Your entry should not contain any URLS
  • Pflichtfeld
Sollte Ihr Download nicht in Kürze starten, klicken Sie bitte hier

Sprache auswählen

Germany
OK

Ist dies nicht Ihr Land oder Ihre Sprache?

Land wechseln

CHEP Promotion Analytics: Datenschutzerklärung | CHEP