Wir bieten Ihnen konstant hochwertige Paletten

Einzelhändler erwarten qualitativ hochwertige Paletten, und genau die liefern wir. Wir wissen, dass nicht standardisierte Paletten unterschiedlicher Qualität Ihrer Lieferfähigkeit, Ihrer Profitabilität und Ihrem Ruf schaden können.

 pallet quality check

Warum ist eine hohe Palettenqualität so wichtig?

Die unbeständige Verarbeitungsqualität von weißen Tauschpaletten kann zum Bruch von Ladungsträgern und zur Annahmeverweigerung der Lieferung führen, was mehr Ersatz- und Reparaturkosten bedeutet. Und auch mehr Sortieren, um sicherzustellen, dass nur Paletten eingesetzt werden, die dem Transport standhalten.

Aus diesem Grund wird jede einzelne CHEP-Palette unabhängig verifiziert, um eine bis zu 10-mal längere Lebensdauer als andere Paletten zu erreichen.

Mehr erfahren

CHEP unterstützt Sie bei Ihren Herausforderungen rund um die Palettenqualität

 

  • Mehr Normung, geringeres Risiko

    CHEP-Paletten entsprechen den Industriestandards und sind auf eine leichtere, sicherere und minimale Handhabung ausgelegt.

    Die Maßgenauigkeit und die konstant hochwertige Qualität von CHEP Paletten bedeuten, dass sie sich für automatisierte Produktions-, Verpackungs- und Lagerprozesse eignen. Genau deshalb werden sie von so vielen großen Einzelhändlern akzeptiert. Eine höhere Qualität bedeutet weniger Produktionsausfall. Günstige Paletten zu kaufen oder zu mieten mag auf den ersten Blick als eine gute Idee erscheinen, allerdings bieten sie Ihnen nicht die gleiche Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit wie CHEP-Paletten.

  • Positive Auswirkungen auf die Umwelt

    Paletten halten länger, wenn sie regelmäßig inspiziert und repariert werden. Bei unserem Verfahren werden weniger Bäume gefällt und mehr Holzabfälle recycelt. Laut einer unabhängigen Forschungsstudie halten CHEP-Paletten bis zu 10-mal länger als vergleichbare weiße Tauschpaletten. All dies bedeutet weniger Schäden, weniger Kontamination und weniger CO2. Unsere nachhaltigen Lösungen können sich positiv auf Ihr Unternehmen auswirken. Mehr erfahren.

  • Entwickelt, getestet und zertifiziert

    Unsere Paletten werden in unserem CHEP-Innovationszentrum entworfen, getestet und fortlaufend verbessert. So stellen wir sicher, dass sie immer qualitativ hochwertig produziert werden. Höhere Qualität bedeutet noch weniger Abfallaufkommen. Wenn eine CHEP-Palette in einem unserer Service-Center eintrifft, wird sie einer gründlichen Inspektion unterzogen und bei Bedarf repariert, bevor sie wiederverwendet wird. Wir kombinieren menschliche Qualitätssicherung mit neuester 3D-Laser-Scantechnologie, um mögliche Probleme schnell und präzise zu erkennen.

 

 

CHEP Logo
Coming up next

  • Checked... Repaired... Certified...

  • Inspect... Repair... Reissue...

 

  

 

 

 

Tierfutter Zitat

Häufig gestellte Fragen

  • Wie vermeide ich eine Kontamination meines Produkts während des Transports?

    Wir arbeiten mit Herstellern, Lieferanten und Einzelhändlern zusammen und verfolgen jeden Schritt in der Supply Chain nach. Dabei müssen wir besonders auf den ersten Kilometern größte Sorgfalt und Kontrolle gewährleisten. Die erste Meile ist der Ausgangspunkt der Supply Chain. Wir bei CHEP wissen, dass es genau zu diesem Zeitpunkt am wichtigsten ist, das Risiko der Kontamination während Transport, Lagerung und Handhabung von Roh- und Verpackungsmaterialien zu minimieren. Außerdem müssen hier hohe Sicherheits- und Hygienestandards eingehalten werden. Insbesondere in Branchen wie der Lebensmittelindustrie ist es wichtig, Abfälle so weit wie möglich zu vermeiden und Kosten und Verzögerungen zu reduzieren.

  • Wie inspiziert und repariert CHEP seine Paletten?

    1. Die Paletten werden im CHEP Service Center angeliefert.
    2. Jede einzelne Palette wird von erfahrenen Mitarbeitern in der Qualitätssicherung kontrolliert und mit Lasern geprüft – und das in konkurrenzlos hoher Geschwindigkeit und Genauigkeit.
    3. Präzise Messungen werden durchgeführt, um korrekte Abmessungen und Ausrichtung der Teile zu gewährleisten.
    4. Schmutz und kleinere Rückstände werden entfernt.
    5. Deckbretter werden inspiziert und gegebenenfalls auf ihre Belastbarkeit geprüft.
    6. Problematische Nägel werden neu befestigt oder ersetzt.
    7. Defekte Bretter werden entfernt, recycelt und ersetzt.
    8. Die Paletten werden, sofern nötig, frisch gestrichen.
  • Welche Palette sollte ich für den Transport von hygienesensiblen Waren verwenden?

    Hygiene und die Prävention von Kontamination oder Schäden sind die wichtigsten Herausforderungen innerhalb der Branche für Roh- und Verpackungsmaterialien. Beim Transport von Lebensmitteln ist es essenziell wichtig, die Kontamination der transportierten Produkte mit Splittern oder Staub zu vermeiden. Nur so kann die Lebensmittelsicherheit gewährleistet werden. 

    Mit den Lösungen von CHEP können Sie Rohmaterialien, Halbfertigwaren und Verpackungen in Produktionsbereiche transportieren, ohne dass Sie Ihre Produkte neu palettieren müssen. Unsere Paletten sind in 30 europäischen Ländern erhältlich und nach ISO-Standards geprüft, um Höchstleistung und Qualität auf den ersten Kilometern der Supply Chain zu gewährleisten.

    Die CHEP Plastik Europaletten 1200 x 800 mm eignen sich ideal für stark regulierte, hygienesensible Branchen, wie etwa Rohmaterialien- oder die Arzneimittelherstellung. Diese Paletten bestehen aus reinem Kunststoff und sind ideal für Lebensmittelprodukte – keine Nägel, keine scharfen Kanten oder Splitter. Glatte Oberflächen verhindern die Ansammlung von Feuchtigkeit, Staub, Allergenen oder Flüssigkeiten, wodurch das Risiko einer Kontamination reduziert und Transporthygiene gewährleistet wird. 

  • Was ist für mich die beste Palettenlösung?

    CHEP bietet verschiedene Palettengrößen und -Lösungen für Konsumgüter, den Einzelhandel und die Frischwarenindustrie. Ein derart breites Sortiment an standardisierten Ladungsträgern – von Europaletten aus Holz bis hin zu Display-Viertelpaletten aus Kunststoff – finden Sie nur bei CHEP. Und dank unserer Vielfalt an Pooling-Services können Sie das Palettenmanagement nach Wunsch komplett uns überlassen. 

  • Erfüllen CHEP Paletten die ISPM15-Qualitätsstandards?

    ISPM steht für „International Standard for Phytosanitary Measures“, eine Norm für die phytosanitäre Behandlung von Holz. Alle Holzverpackungsmaterialien, die zwischen der EU und anderen Ländern befördert werden, müssen den internationalen ISPM15 Standard erfüllen und können auf Risiken offiziell überprüft werden. Für Kunden, die für ihre Exporte Paletten brauchen, die ISPM15 erfüllen, haben wir die CHEP PLUS PS (phytosanitäre) Palettenlösung entwickelt.

CHEP-Ladungsträger suchen

Zum Herunterladen füllen Sie bitte das Formular aus

  • Your entry is not of the correct length
  • Your entry should not contain any URLS
  • Pflichtfeld
  • Your entry is not of the correct length
  • Your entry should not contain any URLS
  • Pflichtfeld
  • Your entry is not of the correct length
  • Your entry should not contain any URLS
  • Pflichtfeld
  • Your entry is not of the correct length
  • Your entry should not contain any URLS
  • Pflichtfeld
Sollte Ihr Download nicht in Kürze starten, klicken Sie bitte hier

Sprache auswählen

Germany
OK

Ist dies nicht Ihr Land oder Ihre Sprache?

Land wechseln

Wir bieten Ihnen konstant hochwertige Paletten